• AUTOMOBIL

    YouTube hat sein Originals-Programm eingestellt

    YouTube schließt sein Originals-Programm zugunsten von Investitionen in andere Bereiche der Plattform. Chief Business Officer von YouTube Robert Kinkle, erklärte die Schließung auf Twitter. Kyncl bestätigte, dass ein Teil des Grundes für die Schließung der Abgang von Susanne Daniels, Leiterin des globalen Inhalts von YouTube, war. Kyncl wies jedoch darauf hin, dass die Investition in YouTube Originals darauf abzielt, „eine größere Wirkung auf noch mehr YouTuber zu haben. Dazu gehören der wachsende Creator Shorts-Fonds für TikToks Konkurrenten für kurze vertikale Videos, der Black Voices Fund, YouTube Kids und Live Shopping, um nur einige zu nennen. YouTube Originals-Update: pic.twitter.com/PixhgZ2yhU – Robert Kinkl (@rkyncl) 18. Januar 2022 Kyncl betonte in seinem Beitrag,…