AUTOMOBIL

Sie und Mr. Jones ändern Ihren Namen in The Brandtech Group

You & Mr Jones ändert seinen Namen in The Brandtech Group, ein Schritt, von dem sie sagen, dass er mit seinem Wachstum seither übereinstimmt Start vor sechs Jahren zu einem Konzern mit “über einer halben Milliarde Umsatz” und über 5.000 Mitarbeitern.

Als Jones das Unternehmen 2015 gründete, verwendete er den Begriff „Brandtech“, um zu beschreiben, wie Technologie Marken mit Menschen außerhalb der traditionellen Werbung verbinden kann und wie sie Unternehmen dabei helfen kann, ihr Marketing besser, schneller und billiger zu machen.

Er erklärte die Rebranding-Entscheidung: „Als ich die Band vor sechs Jahren gründete, waren Sie zu zweit und You & Mr Jones sah aus wie ein großartiger Name für ein kleines Start-up.

„Wir sind jetzt die weltweit führende Marketing-Technologiegruppe auf Unternehmensebene und der größte globale digitale Partner für einige der größten Marken der Welt, wir sind über eine halbe Milliarde [dollars] Umsatz, mehr als 5.000 Mitarbeiter, 18 Senior Partner und die Technologie der Marke hat sich von einer Idee zu einer riesigen Kategorie entwickelt. Daher hielt ich es für an der Zeit, darüber nachzudenken, indem ich den Namen des Unternehmens änderte.

In den Jahren seit seiner Gründung hat sich die Rolle der globalen Einzelhändler dramatisch verändert, sagte Jones, indem sie sich vom traditionellen Fernsehmarketing zu digitalem, mobilem und technologischem Marketing verlagert haben.

Jones versucht, sich verändernden Anforderungen gerecht zu werden, indem er Unternehmen in destruktiven, schnell wachsenden Sektoren kauft. Bemerkenswerte Angebote beinhalten Einkäufe Wohnungsspezialist Oliver und der Kreativladen Gravity Road.

Alle Unternehmen, die früher You & Mr Jones hießen, werden umbenannt, und You & Mr Jones Media wird zu Brandtech Media, während einzelne Agenturen ihre bestehenden Handelsnamen behalten.

Die Entscheidung, die Muttergesellschaft umzubenennen, folgt Spekulationen, dass Jones erwägen könnte, den Aktienmarkt zu verschieben.

Auf die Frage, ob es möglich sei, sagte er Kampagne: „Ehrlich gesagt haben wir viele Möglichkeiten, das ist eines der großartigen Dinge daran, wie gut das Geschäft läuft.

„Wir können privat bleiben, wir könnten eine große bahnbrechende Akquisition tätigen, wir könnten eine weitere Runde machen und unsere C-Serie aufrüsten. [funding] oder wir könnten an die Börse gehen. All diese Dinge sind potenzielle Möglichkeiten, um voranzukommen.

„Wie einer meiner Chefs einmal sagte, ist es einfach, ein Unternehmen in schwierigen Zeiten zu führen, weil es nur eine Strategie gibt: Kosten senken. Es ist viel schwieriger, wenn die Dinge großartig sind, weil es so viele verschiedene Möglichkeiten gibt.

Er fügte hinzu, dass das Rebranding seine eigene Rolle nicht beeinträchtige: „Als ich sagte, dass wir den Namen ändern würden, fragte mich jemand, ob es bedeute, das Unternehmen zu verlassen! Absolut nicht! Ich kann nicht gespannter auf die Zukunft sein.”

Brief des Gründers

Um die Namensänderung zu markieren, kopierte The Brandtech Group das You & Mr Jones-Logo auf NFT (irreplaceable token) und teilte es dann in mehrere Token auf, die an die Mitarbeiter der Agentur verteilt werden.

Die Token sollen mit Stimmrechten für wohltätige Spenden in Höhe von insgesamt 100.000 US-Dollar ausgestattet sein, die der Konzern dann leisten wird.

Jones schrieb auch a Gesellschaftsvertrag – mit dem Titel “The Metaverse is a huge overaggered burger with nothing without a future” – zeitgleich mit dem Launch.

Das Ergebnis des Songs ist, dass das Metaversum weit entfernt von einem „Burger mit nichts“ ist. Der Brief befasst sich mit sieben Trends, von der Frage, wie das Metaversum die Welt verändern wird und was Web3 bedeutet, bis hin dazu, wie der Tod eines Mobiltelefons die Ankunft von Smart Glasses einläuten wird.

Die Brandtech Group ist während der Pandemie gewachsen. Die organischen Umsätze stiegen in den ersten neun Monaten des Jahres 2021 um mehr als 50 %, nachdem sie den Rückgang des Coronavirus im Jahr 2020 überwunden hatten, als sie um 27 % stiegen, während alle Holdinggesellschaften der „Big Six“ zurückgingen.

Jones, ein ehemaliger globaler CEO von Havas, hatte zuvor argumentiert, dass das traditionelle Modell der Holdinggesellschaft nicht mehr zweckdienlich sei, und die Technologie der Marke als eine innovative Möglichkeit beschrieben, Technologie für ein besseres Marketing einzusetzen, was Finanzdienstleistungen erschütterte.

Leave a Reply

Your email address will not be published.