AUTOMOBIL

Netgear CM1000 im Test: Solides Kabelmodem

Das Netgear CM1000 Ultra-High-Speed-Kabelmodem ist nicht neu – unter anderem ist sein Begriff „Ultra-High-Speed“ etwas übertrieben.

Tatsächlich gab es das Modem Anfang 2017 zum ersten Mal zu kaufen und ich habe mein erstes Modul Anfang 2021 gekauft. Seitdem habe ich ein paar weitere bestellt, nicht als Ersatz, sondern für andere Haushalte und Unternehmen, und sie funktionieren alle Gut.

Alle Module auf diesem Modem, die ich verwendet habe, waren von Version 2 (CM1000v2). Aus diesem Grund bin ich mir über die Unterschiede zwischen dem CM1000v2 und dem CM1000, der nicht mehr erhältlichen Originalversion, nicht sicher.

Diese Überprüfung sollte also erneut bestätigen, dass dies eine ausgezeichnete Wahl für kabelgebundenes Gigabit-Internet ist. In gewisser Weise ist der CM1000 die Brücke dazwischen CM600was für einen Gigabit-Plan großartig ist, und CM2000 die bis zu 2,5 Gbps Breitbandgeschwindigkeiten unterstützt.

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Modem sind, wenden Sie sich derzeit an weniger als 150 $, Der Netgear CM1000 ist eine sichere Wahl. Übrigens, wenn Sie die monatliche Mietgebühr für die Nutzung Ihres IPS-Geräts bezahlt haben, erhalten Sie Ihr Geld wahrscheinlich in weniger als einem Jahr zurück diese austauschen. Nimm es!

Dongs Anmerkung: Ich habe den Netgear CM1000 mit Comcast getestet. Während das Modem mit fast allen Kabel-ISPs funktioniert, ist die hier zum Ausdruck gebrachte Erfahrung die eines Xfinity-Abonnements.

Netgear CM1000 DOCSIS 3.1 Kabelmodem
Das Netgear CM1000 DOCSIS 3.1 sieht aus wie ein typisches Kabelmodem.
Netgear CM1000 DOCSIS 3.1 Kabelmodem

Profis

Schnelle und zuverlässige Leistung mit bis zu 1 Gbit/s Breitbandgeschwindigkeit

Unterstützt von vielen Kabelanbietern

Relativ kompakt mit klarem Licht für die Kondition

Gegen

Ein LAN-Port, keine WAN-Link-Aggregation

Netgear CM1000: Zuverlässiges und direktes DOCSIS 3.1 Modem der Gigabit-Klasse

Der CM1000 hat das gleiche Design wie der CM600. Das Modem ist in einem geraden Design mit einem zerbrechlichen Fuß an der Unterseite erhältlich. Da das Koaxialkabel starr ist, kann das Modem leicht umkippen, aber das ist bei fast jedem Kabelmodem der Fall.

Auf der Rückseite hat der CM1000 einen Serviceanschluss und einen Gigabit-Netzwerkanschluss. Letzteres entscheidet darüber, wie schnell das Modem eine Internetverbindung bereitstellen kann, obwohl Netgear damit prahlt, dass es “die 10-fache Geschwindigkeit von DOCSIS 3.0” bieten kann.

Allerdings wird der CM1000 letztendlich ungefähr die gleiche Internetgeschwindigkeit wie der CM600 bieten. Da es jedoch DOCSIS 3.1 unterstützt, hält es in Bezug auf die Wartung länger und hat wahrscheinlich nachhaltigere Tarife nach Gemeinkosten.

Wie alle DOCSIS 3.1-Modems unterstützt das CM1000 wahrscheinlich alle DOCSIS 3.0-Breitbandpläne. Welche Modems unterstützt werden, entscheidet jedoch immer der Anbieter.

Netgear CM1000 DOCSIS.  Kabelmodem
Der Netgear CM1000 ist relativ kompakt und leicht.

Komfortable Weboberfläche, Standard-Setup-Prozess

Wie die meisten Kabelmodems, die ich getestet habe, hat das Netgear CM1000 eine Weboberfläche von 192.168.100.1 IP Adresse. In den meisten Fällen müssen Sie diese Schnittstelle überhaupt nicht verwenden, aber sie ist nützlich, wenn Sie den Status Ihrer Breitbandverbindung überprüfen möchten.

Damit die Kabelverbindung funktioniert, muss das Modem vom Provider freigeschaltet werden. Das CM1000 nutzt den gleichen Aktivierungsprozess wie jedes andere Modem. Sie können den technischen Support des Herstellers anrufen, ihm die MAC-Adresse (auf der Unterseite aufgedruckt) geben und ihn aktivieren.

Oder du kannst folgen detaillierte Schritte in diesem Beitrag wenn Sie einen Comcast Xfinity-Verkabelungsplan haben.

Netgear CM1000 aktivieren
Die Aktivierung des Netgear CM1000 über die mobile Xfinity-App dauerte nur wenige Minuten.

Nebenbemerkung: Im Laufe der Jahre hat sich der technische Support von Comcast Xfinity verschlechtert, und es ist jetzt äußerst schwierig, eine echte Person zu erreichen. Ich empfehle Ihnen, es selbst zu aktivieren, um Zeit zu sparen und Enttäuschungen zu vermeiden.

Netgear CM1000 Kabelmodem: Hardwarespezifikationen

Name Netgear CM1000 Ultrahoch
Hochgeschwindigkeits-Kabelmodem
Modell CM1000-100 NAS
CM1000v2
Standard DOCSIS 3.1
(kompatibel mit DOCSIS 3.0 30 × 8)
Höchste WAN-Geschwindigkeit 1 Gbit/s
Häfen 1 Gbps LAN, 1x koaxial
Höchste Internetgeschwindigkeit 1 Gbit/s
Aggregation von WAN-Verbindungen Nein
ISP unterstützt Comcast Xfinity, Time Warner-Kabel,
Charter, Cox, Cablevision und andere.
Maße 8,8 x 3,5 x 5,9 Zoll
(223,5 x 88,9 x 150 mm)
Gewicht 0,95 Pfund (431 g)
Netgear CM1000 Hardwarespezifikationen

Netgear CM1000 Kabelmodem: Detailfotos

Netgear CM1000 DOCSIS 3.1 Kabelmodem
Netgear CM1000 DOCSIS-Kabelmodembox 3.1.

Netgear CM1000 DOCSIS.  Kabelmodem
Netgear CM1000 DOCSIS. Kabelmodem

Netgear CM1000 DOCSIS 3.1 Kabelmodem
Die Vorderseite des Netgear CM1000 DOCSIS Kabelmodem 3.1

Netgear CM1000 DOCSIS 3.1 Kabelmodem
Der Netgear CM1000 verfügt über einen Gigabit-LAN-Port (zur Verbindung mit dem WAN-Port des Routers) und einen Serviceline-Anschluss.

Netgear CM1000 DOCSIS.  Unterseite des Kabelmodems
Die Unterseite des Netgear CM1000 enthält die Informationen, die zur Aktivierung benötigt werden.

Netgear Kabelmodem
Hier ist der Netgear CM1000 in Aktion. Achten Sie auf die Status-LEDs.

Netgear CM1000 Kabelmodem: Hervorragende Leistung

Ich habe den CM1000 mit mehreren Gigabit Xfinity-Plänen verwendet und alle Geräte funktionieren einwandfrei.

Es ist erwähnenswert, dass Comcast tendenziell zusätzliche Geschwindigkeiten von etwa 20 % bietet – dies ist nicht immer der Fall – um eine Gigabit-Download-Geschwindigkeit zu erhalten, benötigen Sie also nur einen Plan von etwa 800 Mbit/s.

Wenn Sie jedoch wirklich Gigabit-Pläne haben, erhalten Sie vom CM1000 nicht mehr als 1 Gbit / s, da es einen Gigabit-Port verwendet. Wenn Sie jedoch das Beste aus einem echten Gigabit-Kabelplan herausholen möchten, möchten Sie vielleicht ein Modem, das schneller als 1 Gbit/s liefern kann, wie z Netgear CM2000 oder ARRIS Surfbrett S33.

Aber gleichzeitig macht es keinen Sinn, ein teureres Modem als die Geschwindigkeit zu kaufen, für die Sie bezahlen, es sei denn, Sie planen, Ihr Breitband später aufzurüsten.

Denken Sie in diesem Fall daran, dass die Überschreitung von Gigabit ein Multi-Gigabit-Netzwerk erfordert, das ziemlich teuer sein kann. Am wichtigsten ist, dass Gigabit für fast alle Online-Anwendungen mehr als schnell genug ist.

Fazit

Mit dem Strom angemessener Preis, das Netgear CM1000 Ultra-High-Speed-Kabelmodem ist eine ausgezeichnete Wahl für alle, die einen kabelgebundenen Internetplan mit 1 Gbit/s oder langsamer haben.

Wenn Sie das Gateway immer noch beim Anbieter mieten, sollten Sie stattdessen dieses Modem in Betracht ziehen und ein hervorragendes Modem erwerben Router oder Netzwerk System Ihrer Wahl.

Leave a Reply

Your email address will not be published.