AUTOMOBIL

Linksys LAPAX3600C: Basis Wi-Fi 6 PoE AP

Linksys gab heute die Verfügbarkeit seines Cloud Managed AX3600 Wi-Fi 6 Indoor Wireless Access Point (AP) Modells bekannt LAPAX3600C.

Und genau wie der Neue HydraPro 6 der gestern vorgestellt wurde, scheint der neue Access Point vorerst etwas gewöhnlich zu sein – es ist nur ein weiterer interner PoE-Access Point, mit gerade genug, um mit ihm zu konkurrieren Netgear WAX620 oder EnGenius ECW230 die vor etwa zwei Jahren herauskam.

Tatsächlich kombiniert der LAPAX3600C genau so, wie er kommt, in einem sehr ähnlichen physischen Design.

Linksys LAPAX3600C Cloud-gesteuerter AX3600 Wi-Fi 6 interner Wireless Access Point
Der LAPAX3600C Cloud Managed AX3600 Wi-Fi 6 Internal Wireless Access Point von Linksys ist für die Wand- oder Deckenmontage konzipiert.

Linksys LAPAX3600C: 4 × 4 Wi-Fi 6 Cloud-gesteuerter Zugangspunkt

Als Cloud-basierter Zugangspunkt erfordert der LAPAX3600C ein Linksys-Anmeldekonto. Im Gegenzug können Benutzer es fernsteuern.

Der AP bietet viele Geschäftsfunktionen, einschließlich Unterstützung für das Appropriation Portal – dort können Sie erweiterte Optionen konfigurieren, damit Kunden anstelle eines einfachen Wi-Fi-Passworts autorisiert werden.

Das Portal ermöglicht es Geschäftsbenutzern auch, Logos und Nutzungsbedingungen anzuhängen, um professionellen Anforderungen gerecht zu werden. Dies ist zwar nützlich, aber nicht neu und unter verfügbar Wi-Fi 5-Zugangspunkte und älter.

Das Bemerkenswerteste am Linksys LAPAX3600C ist, dass er mit 2,5 Gbit/s PoE ausgestattet ist. Dieser Port selbst ist nicht neu – Sie finden ihn an den meisten anderen Wi-Fi 6-Hotspots -, aber er ermöglicht dem Sender einen stark kabelgebundenen Backhaul, um seine höchsten Wi-Fi-Geschwindigkeiten sicherzustellen.

Der neue AP hat 4 × 4 Wi-Fi 6-Spezifikationen, unterstützt es jedoch nicht 160 MHz Kanalbreite. Daher hat es eine maximale Geschwindigkeit von 2400 Mbps. Dies ist jedoch bei den meisten Unternehmern der Fall.

Linksys LAPAX3600C: Hardwarespezifikationen

Name Cloudbetriebenes AX3600 Wi-Fi 6
Interner drahtloser Zugangspunkt
Modell LAPAX3600C
Wi-Fi-Standards 4×4 WLAN 6
5 GHz Geschwindigkeit 5,0 GHz: 2400 Mbit/s
2,4 GH-Geschwindigkeit 2,4 GHz: 1148 Mbit/s
Unterstützung der Kanalbreite 20 MHz / 40 MHz / 80 MHz
Rückwärtskompatibilität 802.11ac/n/g/a/b
Reibungslose Übertragung 802.11к / р / в
Stromversorgung über Ethernet (PoE). 802.3at PoE+
PoE-Energieverbrauch 24W
Häfen 1x 2,5 Gbit/s PoE-LAN
1x Gigabit-LAN
1x USB
1x 12V / 2,5A Stromanschluss
Drahtlose Sicherheitsmethoden WPA3, WPA2 Enterprise (AES), WPA2, AES-PSK
OFDMA ja
Unterstützung für die Ziel-Weckzeit ja
Abmessungen (B x T x H) 8,07 x 8,07 x 1,34 Zoll
(205 x 205 x 34 mm
Gewicht 1,79 Pfund (812,6 g)
LED Strom / System, LAN, Internet, Cloud
Prozessor Qualcomm Networking Pro 1200-Plattform
TAA-konform: Kompatibel mit NDAA und GSA
für das Beschaffungswesen der US-Regierung
Garantie 5 Jahre Garantie (die meisten Länder)
2 Jahre Garantie (Australien und Neuseeland)
EnGenius ECW230 Cloud Managed Wi-Fi 6 4 × 4 Indoor Wireless Access Point Spezifikationen.

Der neue Linksys AP hat einen USB-Anschluss, aber es ist nicht klar, was Sie mit diesem Anschluss machen können. Den zweiten LAN-Port können Sie zum Hosten eines Kabelgeräts verwenden. Dieser Port funktioniert jedoch nicht als PoE-Sender, sodass Sie ein anderes PoE-Gerät damit verwenden können.

Linksys LAPAX3600C Wi-Fi Cloud Managed Access Point
Der Linksys LAPAX3600C Wi-Fi Cloud Managed Access Point verfügt über zwei LAN-Anschlüsse und einen USB-Anschluss.

Preise und Verfügbarkeit

Laut Linksys ist der neue cloudbasierte interne WLAN-Zugangspunkt AX3600 Wi-Fi 6 (LAPAX3600C) derzeit „über einen autorisierten Wiederverkäufer oder Distributor erhältlich“. Der Preis des Unternehmens beträgt 499,99 $.

Leave a Reply

Your email address will not be published.