AUTOMOBIL

Koodo folgt Fido und fügt einen 60 $ / 12 GB-Plan mit einem Guthaben von 5 $ / Monat auf dem Konto hinzu

Die Flankenmarke von Telus Koodo fügte einen neuen 60 $ / 12 GB Aktionsplan hinzu, in Einklang bringen mit Fido.

Die Marke Flanke von Rodgers hat kürzlich ihre Pläne aktualisiert, die Hälfte der Basisplanoptionen entfernt und den Plan von 8 GB von 50 USD / Monat auf 52 USD / Monat erhöht – Sie können mehr über diese Änderungen lesen Hier. Koodo hat bereits einen seiner Pläne entsprechend angepasst.

Koodo bot zuvor einen Plan für 30 $ / Monat mit unbegrenzten Anrufen und Textnachrichten, aber ohne Datenvolumen, einen Plan für 52 $ / Monat mit 8 GB und einen Plan für 55 $ / Monat mit 10 GB an. Dieser Plan ist jetzt ein “Promotion”-Plan für 60 $ / 12 GB – der Rest bleibt unverändert.

Koodo bietet auch ein Darlehen von 5 $ / Monat an, das 24 Monate dauert (insgesamt 120 $ Kredit), was den Plan zu einem Angebot von 55 $ / 12 GB macht. Etwas verwirrend weist das Feld „Sweet Deal“ darauf hin, dass das Guthaben gutgeschrieben wird, wenn Kunden ihr eigenes Telefon mit sich führen, aber wenn Sie zu einer der auf der Planseite aufgeführten Abschnittsoptionen wechseln (Tab Plus, Tab Mid, Tab Basic), der Text des Angebots ändert sich dahingehend, dass es stattdessen für diesen Abschnitt gilt. Mit anderen Worten, es sieht so aus, als könnten Sie ein 24-Monats-Darlehen von 5 US-Dollar erhalten, unabhängig davon, ob Sie zu BYOP gehen oder in der Koodo-Sektion zum Telefon greifen.

Das 5-Dollar-Darlehen soll wahrscheinlich zu einem ähnlichen Angebot von Fido passen, das angezeigt wird, wenn Sie einen Plan auf der Website der Marke Flanker auswählen. Wenn Kunden den Zahlungsvorgang auf der Fido-Website durchlaufen, sollte ein Popup-Fenster erscheinen, in dem ein Darlehen in Höhe von 5 USD / Monat für 24 Monate angeboten wird.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels hat die Bell-Flanker-Marke Virgin Plus ihre Planseite nicht aktualisiert, um sie an das 60-Dollar-/12-GB-Angebot von Koodo und Fido anzupassen – sie bietet immer noch den 55-Dollar-/10-GB-Plan an.

Es ist auch erwähnenswert, dass Koodo seine Starter-Pläne nicht angepasst hat, die kostengünstigere Optionen sind, die normalerweise entsprechen die Ziele der Regierung aus dem aktuellen Programm zur Verfolgung der Preise von drahtlosen Netzwerken. Koodo erlaubt Kunden nicht, diese Pläne zu wählen, wenn sie ein Telefon kaufen.

Sie können sich Kudos Pläne ansehen Hier. Es ist erwähnenswert, dass die Preise je nach Provinz variieren können.

Leave a Reply

Your email address will not be published.