AUTOMOBIL

Elon Musks Neuralink-Gehirnimplantate werden am Menschen getestet

Neuralink, eines der bizarren Unternehmen von Elon Musk, zielt darauf ab, einen Chip in das menschliche Gehirn zu implantieren, um Science-Fiction-ähnliche Fähigkeiten freizusetzen und bei der Bekämpfung von auf der Gehirnchemie basierenden Problemen wie Depressionen zu helfen.

Bisher haben wir gesehen, wie das Unternehmen seinen Chip in Ratten und Affen implantiert, aber eine neue Anzeige für „Leiter klinischer Studien“ deutet darauf hin, dass das Unternehmen seine Tests intensivieren möchte.

Die Arbeit befindet sich in Fremont, Kalifornien, und der Veröffentlichung zufolge wird die Einstellung das Team leiten und leiten, das für die Zusammenarbeit mit den Aufsichtsbehörden und die Entwicklung eines Verfahrens für klinische Studien für das Unternehmen verantwortlich ist.

Das vollständige Stellengesuch finden Sie hier Hier. Es enthält ziemlich viele Formulierungen wie „Understanding Class III Implantable Neuromodulating Devices“, die es gewöhnlichen Menschen wahrscheinlich nicht erlauben, sich für die Rolle zu bewerben.

Die Einstellung dieses Direktors ist der erste Schritt zu echten Tests an Menschen mit Neuralink-Technologie. Es wird jedoch wahrscheinlich mehrere Jahre dauern, bis wir sehen, wie einer dieser Chips in ein echtes menschliches Gehirn implantiert wird.

Zusätzlich zu dieser Arbeit hat Neuralink auch Rollen für Tierpflege, Gehirnspezialisten und Ingenieurjobs im Zusammenhang mit dem Gerät aufgelistet.

Quelle: Neurolink durch: Bloomberg

Leave a Reply

Your email address will not be published.