AUTOMOBIL

Die Softwareaktualisierungen für OnePlus 6 und OnePlus 6T sind abgeschlossen

Fast vier Jahre nach der Veröffentlichung stellt OnePlus den offiziellen Software-Support für seine 2018er Flaggschiffe endgültig ein: One Plus 6 und OnePlus 6T.

Die Meldung “Ende des Supports” für die Telefone war im OnePlus-Community-Blog-Forum gepostetAbdul B., ein Mitglied des OnePlus-Teams, sagte: „Nach 3 großen Updates und mehr als 3 Jahren Updates, etwa 60 Closed-Beta-Versionen und über 30 Open-Beta-Versionen ist es jetzt an der Zeit, ein Kapitel zu schließen und das Ende anzukündigen von OnePlus 6. und 6T offizielle Softwareunterstützung. “

IN OxygenOS-Update 11.1.2.22 das im Dezember veröffentlicht wurde, und das kürzlich veröffentlichte Sicherheitsupdate, das den November-Android-Sicherheitsfix und verschiedene Fehlerbehebungen enthielt, waren die neuesten großen Updates für beide Smartphones.

OnePlus 6 und 6T laufen jetzt weiterhin auf Android 11, bis Sie sich entscheiden, ein benutzerdefiniertes ROM eines Drittanbieters zu wählen, so etwas wie Pixel Experience-ROM für OnePlus6. XDAEntwickler hat voll Forum gewidmet OnePlus 6 ROMS Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie ein benutzerdefiniertes Update auswählen und installieren.

Quelle: OnePlus

Leave a Reply

Your email address will not be published.