AUTOMOBIL

Berichten zufolge plant Meta, NFT auf Facebook und Instagram einzuführen

Meta Platforms Inc., vor Facebook Inc., springt Berichten zufolge zu unverzichtbaren Token und wird es den Benutzern seiner Social-Media-Plattformen Facebook und Instagram ermöglichen, digitale Assets zu graben, zu verkaufen und zu handeln, heißt es Finanzzeiten.

Laut FT sagten ungenannte Quellen, dass Meta bereits an Funktionen arbeitet, die es Benutzern ermöglichen, NFT auf Social-Media-Profilen auf Facebook und Instagram anzuzeigen. Es ist auch ein Prototyp in Arbeit, der Benutzern beim Graben oder Erstellen von Token helfen wird.

NFTs sind eine Art von virtuellen Vermögenswerten, die durch Peer-to-Peer-Blockchain-Technologie geschützt sind und das Eigentum an digitalen Objekten wie Kunstwerken, Musik, Sammlerstücken, Videospielobjekten und mehr darstellen. Die Technologie hat es möglich gemacht, dass digitale Gegenstände zu Sammlerstücken werden, da NFT nach dem Schneiden zwischen Parteien gehandelt werden kann und die Transaktion aufgezeichnet wird.

Im Jahr 2021 erreichte der NFT-Markt laut a einen Wert von 41 Milliarden Dollar neuer Bericht vom Blockchain-Analyseunternehmen Chainalysis Inc. Dieser Wert konkurriert mit 100 Millionen US-Dollar an Verkäufen digitaler Sammler bis 2020, verfolgt von DappRadar.

Ein Großteil des Marktes umgibt digitale NFT-Kunst, einschließlich Sammlungen wie CryptoPunks und Bored Ape Yacht Club – der meistverkaufte CryptoPunk war CryptoPunk 7523für 11,75 Millionen Dollar verkauft. Ein weiteres großartiges Beispiel dafür, wie die digitale Kunst von NFT im Jahr 2021 für Schlagzeilen sorgte, ist Beeples Collage „Everydays: The Frist 5000 Days“. für 69 Millionen Dollar verkauft bei Christies Auktion.

Viele dieser Verkäufe finden in den NFT-Märkten statt, für die FT berichtete, dass Meta auch für seine Kunden arbeitet. Solche Märkte ermöglichen es den Verbrauchern, NFT zu entdecken, zu kaufen, zu verkaufen und zu handeln, und sind für die Wirtschaft, die auf digitalen Vermögenswerten basiert, von wesentlicher Bedeutung.

Offenes Meer, der größte Markt für NFT in letzter Zeit 300 Millionen Dollar gesammelt bei einer Schätzung von 13 Milliarden US-Dollar Anfang dieses Monats und erleichtert über 10 Milliarden Dollar im Verkaufs- und Handelsvolumen von NFT bis November 2021. Anbieter von Krypto-Portfolios und Finanzen Blockchain.com und Münzbasis beide haben Pläne signalisiert, ihre eigenen NFT-Märkte zu eröffnen.

Während des Unternehmens Meta-Rebranding Im Oktober sagte CEO Mark Zuckerberg, NFT sei Teil von Metas Wechsel zu einem „Metauniversum“, einem miteinander verbundenen Netzwerk virtueller Welten, das es Verbrauchern ermöglichen würde, virtuelle Gegenstände zu kaufen und zu handeln.

Viele NFT-Sammler tun dies als Teil einer kulturellen und sozialen Erfahrung und nutzen ihre Sammlungen, um ihre Identität zu zeigen. Einige NFTs werden als Zugang zu exklusiven Clubs verwendet, wie z. B. dem Bored Ape Yacht Club, der gleichzeitig als Profilfotos und Zugang zu Chatrooms dient. Menschen zeigen sich anderen auf die gleiche Weise, wie jemand eine Sammlung von Filmplakaten oder Aufklebern zeigen kann.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Besitzer bestimmter NFTs diese als Fotos auf ihren Twitter-Konten veröffentlichen, um soziales Wachstum zu signalisieren. Benutzer fügen häufig einen Link hinzu, um zu beweisen, dass sie NFT besitzen, sowie in ihr Profil, da auf diesen Plattformen noch keine Showcases existieren.

Dies stimuliert das Interesse der Branche an Social-Media-Plattformen wie Twitter, die deutete er an in kommenden NFT-verifizierten Profilbildern und NFT-Showcase.

Foto: Unsplash

Zeigen Sie Ihre Unterstützung für unsere Mission, indem Sie unserer Experten-Community Cube Club und Cube Event beitreten. Treten Sie der Community bei, zu der Andy Jesse, CEO von Amazon Web Services und Amazon.com, Michael Dell, Gründer und CEO von Dell Technologies, Pat Gelsinger, CEO von Intel, und viele andere Koryphäen und Experten gehören.

Leave a Reply

Your email address will not be published.