AUTOMOBIL

Beavertown zielt darauf ab, Boris Johnson inmitten der Aufregung, Getränke zu blockieren, auszugraben

Die Beavertown-Brauerei im Norden Londons hat die Entschuldigung von Premierminister Boris Johnson für seine Operation in der Downing Street genutzt, um Gartengetränke abzuhalten, während Großbritannien im vergangenen Mai unter schwerer Blockade stand.

Der Premierminister sagte gestern dem Unterhaus, dass er an den Drinks teilgenommen habe, um den Mitarbeitern dafür zu danken, dass sie glaubten, es handele sich um eine Arbeitsveranstaltung, aber „rückblickend … musste er alle wieder hineinschicken“.

Um Veranstaltungsteilnehmern zu helfen, die möglicherweise so verwirrt sind wie Johnson, macht Beavertown auf seine alkoholfreie Variante aufmerksam.

In der Werbung für seinen alkoholfreien Lazer Crush heißt es: „Nicht sicher, ob es sich um eine Party oder eine geschäftliche Veranstaltung handelt? IPA ohne Alkohol (BYO).“

Lazer Crush ist Teil der Kampagne der Crush-Januar-Brauerei, die Sie dazu ermutigt, einen trockenen Januar mit einem Turbolader zu genießen, um „zu zeigen, wer diesen Monat der Boss ist“.

– Brauerei Beavertown (@BeavertownBeer) 12. Januar 2022

Leave a Reply

Your email address will not be published.